Drucken

Firmenprofil

  • Die F&M Computer Systemhaus GmbH ist ein IT-Lösungsanbieter mit Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen entstand 1993. Die Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter sind Dipl.-Ing. Frank Lorenz und Dipl.-Ing. Michael Rühling.
  • F&M Computer Systemhaus beschäftigt derzeit 14 Mitarbeiter. Sie offeriert national und europaweit IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Konzerne.
  • 2011 machte F&M Computer Systemhaus 6,5 Millionen Euro Umsatz.
  • Die F&M Computer Systemhaus GmbH gliedert sich in drei Unternehmensbereiche: IT Infrastruktur, Software Engineering und E-Commerce. Die hohe IT-Kompetenz ist auf allen Ebenen präsent. Ausgestattet mit modernster Technologie, einem breiten Spektrum an Branchenkenntnissen und IT-Know-How, gehen die Mitarbeiter gezielt auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden ein, die immer wieder die Qualität der innovativen IT-Lösungen des Unternehmens hervorheben.
  • Der Bereich IT Infrastruktur liefert individuelle Lösungen für die IT-Umgebung seiner Kunden.Das Dienstleistungsangebot reicht von der Beratung beim Aufbau und Betrieb von einfachen bis komplexen IT-Infrastrukturen bis zu deren ständiger Betreuung und Administration. Zudem verfügt F&M Computer über ein eigenes Rechenzentrum für hochwertiges, individuell angepasstes Hosting.
  • Im Bereich Software Engineering werden individuelle Software Lösungen für die vielfältigsten Kundenanforderungen erstellt. Die Ausrichtung auf komplexe E-Commerce Anwendungen bilden dabei einen Schwerpunkt und stellen eine besondere F&M Kompetenz dar.
  • Der Bereich E-Commerce bietet ein fundiertes Know-how zu Shopdienstleistungen. Mit den betreuten Online-Shops rangiert F&M Computer Systemhaus unter den Spitzendienstleistern im Internet. Zudem bietet F&M Computer Systemhaus Fullfillment-Dienstleistungen für Online-Shop-Betreiber.
  • Seit 1999 bildet F&M Computer kontinuierlich aus. Vorwiegend werden IT-Ausbildungsberufe angeboten. Pro Jahr absolvieren in der Regel zwei junge Kolleginnen und Kollegen ihre betriebliche Ausbildung. Die Auszubildenden sind in die laufenden Geschäftsprozesse des Unternehmens integriert und erleben ihre Ausbildung direkt im Kundenprojekt.