Drucken

Spam stoppen

Geschrieben von Stephan A. Schulz. Veröffentlicht in Sicherheit

Ihr Netzwerk vor Spam zu schützen, ist eine echte Herausforderung.

Da Spammer ihre Vorgehensweisen ständig ändern, fallen 90 % des gesamten Spamaufkommens durch das Sieb traditioneller Spamfilter.

Demzufolge sind die Abwehrmaßnahmen, die Sie vor sechs Monaten ergriffen haben, möglicherweise bereits nicht mehr wirksam. Spam entstammt Botnets.

IT Security Wir kümmern uns

Bei Botnets handelt es sich um Armeen missbrauchter, extern kontrollierter Computer, die hochgezielte Nachrichten jeweils in einem Zeitraum weniger Minuten aussenden. Millionen neuer Computer, viele mit dynamisch zugewiesenen IP-Adressen oder freien Domains, werden täglich in Botnets eingebunden.

Die meisten Absender sind unbekannt. Daher ist jede Reputationsfilterung machtlos. Ihre Anti-Spam-Engine muss mit dieser Spamflut fertig werden. Ein echtes Kunststück, wenn Engpässe im Netzwerk vermieden werden sollen.

Sie benötigen eine Anti-Spam-Lösung, die neuen und bestehenden Spam eliminiert, ohne Ihr Netzwerk auszubremsen.

Wir helfen Ihnen, Spam erfolgreich zu besiegen:

  • Wir stellen Ihnen Echtzeit-Informationen bereit, die dafür sorgen, dass Ihr Schutz immer up-to-date bleibt. Wir aktualisieren Ihren Spamschutz sofort mit neuen Daten, wenn wir auf neue Bedrohungen stoßen.
  • Wir blockieren nicht nur eingehenden, sondern auch ausgehenden Spam. So verhindern wir, dass Ihre eigenen Computer als Spamschleuder missbraucht werden.
  • Unser Sender Genotype-Verfahren erkennt, wenn Spammer versuchen, eine Verbindung mit Ihrem Netzwerk herzustellen, und verhindert die Aussendung von Spam, damit Engpässe in Ihrem Netzwerk vermieden werden.
  • Über ein Benutzerportal erhalten Mitarbeiter Zugang zu ihrer E-Mail-Quarantäne und können E-Mails ohne Hilfe des Administrators in die Blacklist/Whitelist verschieben.